Startseite
Rund um die Figur
Aufbau
Werkkurse
Texte und Bibelarbeiten
Eglifiguren kaufen?
Wer bin Ich
Aktuelles
Termine 2016
Literaturempfehlungen
Interessante Links
Gästebuch
Impressum



Wellness für die Seele: der Psalm 23 behauptet, es hat etwas mit Gott zu tun, wenn ich mich erhole oder wenn ich mich freue oder wenn ich mich stärke. Ich erlebe ein bisschen von dem, was Gott mir schenken möchte.

Ein göttliches Gefühl,
endlich mal wieder auszuschlafen,
abzuhängen,
einfach mal in den Tag hineinzuschlendern,
die Beine in einen kühlen See zu tauchen
und die Seele baumeln zu lassen.

Ein göttliches Gefühl,
wenn es mich schüttelt vor Lachen,
von oben bis unten,
mir die Tränen der Freude
in die Augen schießen,
wenn Spaß und Humor mich beleben
von Kopf über Fuß, bis in die Spitzen.

Ein göttliches Gefühl,
wenn mir der Wind den Rücken deckt,
mich stärkt
und ich kraftvoll, ermutigt, ermuntert,
ausgeruht, heiter und mit vollem Segel
den vielen Böen gegensteuern kann.

Ein göttliches Gefühl -er erquickt meine Seele.

Aus: Bittlinger, Clemens: Gott tut gut - Sieben spirituelle Wege zum Wohlbefinden
Foto: B. Kauf, Bildbearbeitung: Anna-B. Kauf, Hintergrund: Google - Quelle  http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.mazza.ch/Bilder/Olivenbaum.jpg