Startseite
Rund um die Figur
Aufbau
Werkkurse
Texte und Bibelarbeiten
Eglifiguren kaufen?
Wer bin Ich
Aktuelles
Termine 2016
Literaturempfehlungen
Interessante Links
Gästebuch
Impressum


Was sind Egli®-Figuren? Die von Doris Egli in den 1960er Jahren entwickelten Erzählfiguren bieten einen ganzheitlichen Ansatz, wenn es darum geht, Geschichten nicht nur verbal, sondern auch bildhaft und „begreifbar“ zu erzählen. In der Religionspädagogik werden diese Figuren als biblische Erzählfiguren eingesetzt, um die Geschichten der Bibel in das Hier und Heute zu übertragen. Sie helfen Texte der Bibel besser zu verstehen. Sie können den Menschen heute die Botschaft Gottes näher bringen, sie sichtbar und erfahrbar machen. Die Geschichten der Bibel werden so neu lebendig und lassen uns feststellen, was sie uns heute noch zu sagen haben. In der Sozialpädagogik können diese Figuren ebenfalls eingesetzt werden, z. B. um Beziehungsgeschehen zu verdeutlichen oder Gefühle und Persönlichkeit darzustellen.

Die Figuren werden aus biegsamem Grundmaterial gefertigt. Das erlaubt es, ihnen unterschiedliche Körperhaltungen zu geben und Bewegungen anzudeuten. Durch Haltung und Gestik lassen sich auch Gefühle zum Ausdruck bringen: Freude und Angst, Hoffnung und Verzweiflung, Zuwendung und Ablehnung. Das Gesicht ist nicht ausgearbeitet und damit nicht auf einen bestimmten Gefühlszustand festgelegt. Die Füße sind aus Blei und verleihen der Figur Standfestigkeit. Die gängigste Größe ist ca. 30 cm bei Erwachsenenfiguren, Kinder sind entsprechend kleiner. Die Kleidung aus Naturstoffen ist ein wichtiges Charakteristikum. Sie kann gewechselt werden und erlaubt es, mit einer Figur unterschiedliche Personen darzustellen.

Die Herstellung der Figuren erfolgt ausschließlich in Kursen, die von einer ausgebildeten und autorisierten Kursleitung durchgeführt werden. Viele sehr unterschiedliche Arbeitsschritte, das qualitativ hochwertige Material und die persönliche Kreativität lassen am Ende eines Kurses vielfältige Figuren mit unterschiedlichen Ausstrahlungen entstehen. Die Figuren gibt es in sieben unterschiedlichen Größen: drei Erwachsenengrößen (S/M/L), drei Kindergrößen (ca. 12 Jahre/ ca. 8 Jahre/ ca. 3 Jahre) und ein Baby. Die "Haut" erhalten sie in sechs verschiedenen Farbtönen und für die Haare werden unterschiedliche Lamm- bzw. Schaffelle verwendet.